11 überraschende Verwendungen für eine Dose

11 überraschende Verwendungen für eine Dose


Hier verschiedene Verwendungen für eine Dose

  1. als Container

Die offensichtlichste Verwendung ist natürlich, wofür es entwickelt wurde, als Container. Sie können praktisch alles in einer Dose tragen – Wasser, Nahrung, Sand, kleine Geräte, und so weiter. An den meisten Stellen findet sich auch ein Draht, und durch das Stanzen von zwei kleinen Löchern in der Seite der Dose mit einem Taschenmesser, oder einem Stück Glas, scharfem Stein, einem Stück Metall oder einem Nagel kann man einen Drahtgriff befestigen, um einen nützlichen Tragebehälter herzustellen.

  1. als Tasse oder kleiner Kochtopf

Sie können die Dose auch als Tasse oder kleinen Kochtopf verwenden. Die Fähigkeit, Wasser zu kochen, ist lebenswichtig, und die Dose ermöglicht Ihnen das Wasser zu kochen, um es zu reinigen und es sicher zu trinken. Sie können die Dose auch als Topf verwenden, um Lebensmittel zu kochen, medizinische Getränke zuzubereiten, heiße Getränke zu machen oder Instrumente zu sterilisieren. Wenn Sie den Inhalt in der Dose über offenem Feuer wärmen, achten Sie darauf, dass Sie sich beim Anheben nicht selbst verbrennen. Verwenden Sie ein Stück Stoff oder einen kleinen Zweig, um die heiße Dose mit dem Drahtgriff zu heben.

  1. als Ofen

Sie können die Dose auch als Ofen verwenden. Diese Methode ist besonders dann nützlich, wenn man nicht viel Brennholz oder brennbares Pflanzenmaterial zu Hand hat. Soldaten in der nordafrikanischen Wüste taten dies im zweiten Weltkrieg. Sie nannten es einen Bengasi-Herd. Füllen Sie die Dose etwa halb voll mit Sand und geben Sie dann etwas Benzin in den Sand geben, um ihn zu nass zu machen. Lassen Sie den Inhalt brennen, indem Sie einige kleine Holzstücke auf die Oberseite legen. Es wird für etwa fünf Minuten – lang genug brennen, um Wasser zu kochen oder ein Ei zu braten (Sie werden Eier in Vogelnestern finden, wenn Sie sich die Mühe machen, zu schauen).

  1. als Falle

Im Notfall kann Ihnen die Dose als eine nützliche Falle dienen. Vergraben Sie es im Boden, so dass die Öffnung der Dose auf der gleichen Ebene wie der Boden ist. Sie  haben jetzt eine Grubenfalle gemacht. Kleine krabbelnde Insekten, Frösche und sogar kleine Säugetiere wie Mäuse können in die Falle tappen, die man essen oder als Köder verwenden kann, um Fische zu fangen. Fügen Sie ein wenig Wasser in die Dose, damit die Falle auch funktioniert.

  1. als Signal für Hilfe

Mit Hilfe der Dose können Sie Signale geben – Sie haben jetzt einen Heliograph oder Signal-Spiegel. Vergewissern Sie sich, dass eine Seite des Deckels glatt und hell poliert ist, um eine gute reflektierende Oberfläche zu haben. Bohren Sie ein Loch in die Mitte des Deckels, damit sie damit da Ziel anvisieren können. Sie können nun an Fahrzeuge, oder niedrig fliegende Flugzeuge signalisieren, indem Sie mit dem Spiegel in Richtung des Objektes zielen.

  1. als Schneidewerkzeug

 

Da die Dose metallisch ist, können Sie auch ein Schneidewerkzeug aus dem Material zaubern. Sie können die Kanten des Deckels schärfen, um ein scharfes Werkzeug zu entwerfen. Und man kann es teilweise biegen, um ein stumpfes Ende zu schaffen. Sie können es entweder in die Hand nehmen um zu schneiden, oder auf ein Stück Holz montieren.

  1. als Pfeilspitze

 

Wenn Sie kein Werkzeug dabei haben, dann biegen Sie das Metalle einfach zurecht.

 8. als Wasser Filter

Durch das Stanzen von ein paar kleinen Löchern in den Boden der Dose und das Hinzufügen von Schichten von Kies und Sand, können Sie einen effektive Wasserfilter basteln. Dadurch wird Feinstaub vor dem Kochen entfernt, so dass das Wasser geniessbar wird. Es kann auch als Dusche dienen, indem man einige Löcher in den Boden bohrt.

  1. als Fischköder

Kleine, reflektierende Blechstücke an der Angeln locken Fische an. Sie können diese aus Ihrem Survival-Kit nehmen, wenn Sie eines haben, oder Sie können Haken aus Draht oder sogar Dornen machen.

  1. als Kerzenlampe

Bei windigen Bedingungen kann es schwierig sein, eine Kerze brennen zu lassen. Sie können dieses Problem lösen, indem Sie eine kleine Kerzenlampe (wie oben gezeigt) herstellen.

  1. als Heizer für unterwegs

Bohren Sie ein paar Löcher in die Unterseite der Dose, dann legen Sie glühende Kohlen oder schwelenden (Kuh) Mist in die Dose. Die Kohlen oder Mist werden für viele Stunden langsam brennen und dann, wenn Sie Feuer machen müssen, werden Sie bereits glühende Kohlen haben, um mit Ihr Feuer zu entfachen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie nur wenige Streichhölzer und kein funktionierendes Feuerzeug haben.

 

Vorheriger Post Nächster Post

Kommentar

  • Frank - August 09, 2018

    Verwendung: als Kühlaggregat. Zwei Dosen mit relativ großem Unterschied im Durchmesser: den Zwischenraum der Wände beider Dosen mit Sand auffülen und feucht/nass halten (die permanente Verdunstung wird eine gewisse Kühlung des Doseninneren bewirken)
    VG

Einen Kommentar hinterlassen