Tischkurbellampe - die neueste Generation der Krisenausstattung

Prepper Profi und Krisenvorsorge

€39.95 

Teilen:
Tischkurbellampe - eine zuverlässige und Strom unabhängige Lampe für alle Fälle Was tun, wenn der Strom ausfällt? Die Tischkurbellampe hilft Ihnen aus dem Gröbsten Diese Tischkurbellampe kann man im Gegensatz zu einer Taschenlampe hinstellen und sie wirft ein Raum erhellendes Licht - auch wenn es sich dabei um eine bescheidene Ausleuchtung handelt. Dennoch ist sie die praktische Hilfe, wenn der Strom ausfällt und man im Dunkeln sitzt. Im Gegensatz zur althergebrachten Kerze besteht keine Brandgefahr und auch ein Durchzug bläst sie nicht aus

Die POWERplus Hippo ist eine 24er LED Camping Laterne die über Solar – Dynamo – USB oder das Netz geladen werden kann.

 

Solar Ladung

Platzieren Sie die Leuchte, zwecks Aufnahme der Strahlung, zur Sonne. Der Ladevorgang wird über die rote LED (1) signalisiert.

 

Dynamo Ladung

Klappen Sie die Kurbel aus dem Gehäuse und drehen Sie diese im Uhrzeigersinn mit einer Geschwindigkeit von 3 Umdrehungen in der Sekunde. Der Ladevorgang wird über die rote LED (1) signalisiert.

 

USB Ladung

Verbinden Sie das im Lieferumfang befindliche USB Kabel mit einem freien USB Port am Desktop PC oder Laptop. Verbinden Sie das andere Ende mit dem USB Eingang der POWERplus Hippo (2). Der Ladevorgang wird über die grüne LED(3) signalisiert.

 

Netz Ladung (Steckdose)

Verbinden Sie das im Lieferumfang befindliche USB Kabel mit dem beigefügten USB Lade Adapter. Verbinden Sie das andere Ende mit dem USB Eingang der POWERplus Hippo(2). Der Ladevorgang wird über die grüne LED(3) signalisiert. Trennen Sie den Netzanschluss nach 5 Stunden.

 

Nutzung der Leuchte

Drehen Sie den Ein-Ausschalter (4) im Uhrzeigersinn und schalten Sie die Leuchte sowie die Leuchtstärke ein. Um die Leuchte auszuschalten drehen Sie entgegen des Uhrzeigersinns.

 

Nutzung des USB Ausgangs

Schieben Sie den USB Schalter (5) in die rechte Position um diesen zu aktivieren.

Die Ladeanzeige (6) wird leuchten. Anschließend verbinden Sie das elektronische Gerät mit dem USB Port um dieses zu laden. Nach Beendigung trennen Sie das elektronische Gerät und schieben den USB Schalter (5) wieder in die linke Position.

 

AAA Batteriebetrieb

Die POWERplus Hippo kann auch mit AAA Alkaline Batterien betrieben werden (nicht im Lieferumfang). Das Batteriefach finden Sie im Boden der Leuchte.

 

Wichtig:

  • Achten Sie bei Nutzung der Dynamo Ladefunktion auf eine gleichmäßige und kraftvolle Durchführung. Eine ungleichmäßige und kraftlose Durchführung reduziert den Ladestrom und führt zu einer längeren Ladung.
  • Achten Sie einmal monatlich auf Hippo und führen Sie einen Ladevorgang durch. Dies verlängert die Lebensdauer der internen Batterie und verhindert eine Tiefentladung.
  • Verhindern Sie Wassereintritt und tauchen Sie Hippo nicht in dieses
  • Verhindern Sie zu hohe oder feuchte Umgebungsbedingungen

 

Technische Eigenschaften:

Batterie:                       3.7V/2300mA Lithium

Solar Panel:                 5.5V(0.44W

USB Output:                 5V/2A

Maximale Leuchtdauer: 6 Stunden, bei 50% Helligkeit

Ladezeit über Solar:      20 Stunden verwertbare Solarstrahlung

 

Batterieentsorgung

Diese Leuchte ist mit  einem Lithium Ionen Akku ausgerüstet, der receyclebar ist. Batterien und Akkus dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Vor der Verwertung müssen die Akkus entfernt und anschliessend unentgeltlich bei öffentlichen Sammelstellen, der Gemeinde oder überall dort, wo Batterien und Akkus verkauft, abgegeben werden.

 

Beachten Sie bitte auch unsere separaten Hinweise zur Entfernung des Akku Packs aus dem Gerät.