Mikrowellen-Strahlungsmessgerät BR15

Prepper Profi und Krisenvorsorge

€29.95 

Leider momentan nicht auf Lager

Teilen:

Zuverlässige Erfassung schädlicher Mikrowellenstrahlung

Mikrowellenstrahlung ist geruchlos und unsichtbar, aber nicht ungefährlich.

Mit dem BR15 können Mikrowellenemissionen sämtlicher Hochfrequenzgeräte detektiert werden, die im ISM-Band von 2,45 GHz arbeiten.

Und das sind einige:

Der Mikrowellenherd im Haushalt, diverse Mobilfunknetze, drahtlose Videoübertragungssysteme, WLAN, Bluetooth, zum Teil auch verschiedene Funksender, Fernsteuerungen oder schnurlose DECT-Telefone.

Ob undichter Mikrowellenherd, WLAN-Router, Mobiltelefon oder Sendemast – mit dem BR15 lässt sich schädliche Mikrowellenstrahlung zuverlässig aufspüren und als digitaler Indikationswert auf dem gut ablesbaren Display anzeigen.

Liegt der ermittelte Wert über dem ICNIRP-Maximalgrenzwert von 5 mW/cm², alarmiert das BR15 den Anwender automatisch durch ein akustisches Warnsignal und zusätzliche Warnanzeige auf dem Display.

Mit dem Mikrowellen-Indikator BR15 aus der MultiMeasure Basic-Serie können schädliche Mikrowellenstrahlen und deren Verursacher schnell und einfach lokalisiert werden.