Wichtigen Anmerkungen zur Vorsorge

Der wichtigste Punkt: Seien Sie realistisch und passen Sie Ihre Pläne Ihren Fähigkeiten an

Können Sie einen 20 kg Rucksack über ein paar Stunden tragen? Bei dem Wetter, in den Schuhen und der Kleidung die zur Verfügung stehen? Vielleicht müssen Sie in eine bessere Form kommen, oder eine andere Lösung finden?

Zweitens ist es auch enorm hilfreich, an Ihre Gesundheitsbedürfnisse zu denken

Lösen Sie Probleme, die behandelt werden müssen, während medizinische Versorgung zur Verfügung steht.  Haben Sie einen fragwürdigen Zahn, aber Sie mögen den Zahnarzt nicht?  Ich garantiere Ihnen, Sie werden bevorzugen, dass Ihr Zahnarzt sich jetzt darum kümmert. Sie haben ein weitaus größeres Problem, wenn kein Zahnarzt zur Verfügung steht. Der routinemäßige Arzttermin ist eine wichtige Angelegenheit, da er einen grossen Einfluss auf chronische Erkrankungen und das allgemeine Wohlbefinden haben kann.  Regelmäßiger Sport reduziert das Risiko an vielen chronischen Leiden zu erkranken: Diabetes, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Alzheimer, etc.

Drittens ist jetzt auch die Zeit, um Informationen zu sammeln

Kennen Sie Ihre Familiengeschichte? Wissen Sie, wo Ihre Schwachstellen liegen?

Wenn Ihre Familie zu Bluthochdruck neigt, sollten Sie bei der Auswahl Ihrer Langzeit-Lebensmittel wahrscheinlich auf den Salzgehalt achten. Erstellen Sie eine Liste von Rezepten, wenn Sie evakuieren müssen, damit Sie sich darüber keine Gedanken machen müssen.

Viertens denken Sie daran Ihre Medikamente aufzufrischen

Was auch immer Sie zuhause aufbewahren, stellen Sie sicher, dass alles frisch ist und dass das MHD nicht überschritten wird.

Fünftens, wichtig sind Ersatzbrillen

Denken Sie an Ersatzbrille, Lesebrillen und Kontaktlinsen. Sie wissen ja, dass man aufgeschmissen ist, wenn man keine Brille dabei hat. Das muss ganz dringend eingepackt werden.

Vorheriger Post Nächster Post

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen